4 Gründe, wieso du bereit für ein Rebranding bist

Für mich ist der Herbst die perfekte Jahreszeit, um berufliche und private Ziele zu reflektieren und sich Gedanken zu machen, was gut funktioniert hat und was man vielleicht in den letzten Monaten des Jahres noch optimieren könnte. Vor allem im beruflichen Kontext gibt es nichts schlimmerens als Stillstand und es ist wichtig, sich mit kleinen Veränderungen immer wieder neue Möglichkeiten und Türen zu öffnen.


Um dein Unternehmen auf ein nächstes Level zu heben, kann es unter anderem auch sinnvoll sein, das Image deiner Marke aus Sicht der Kund:innen mit einem Rebranding zu stärken. Das muss auch nicht unbedingt eine komplette Überholung deiner gesamten Marketingstrategie sein, sondern kann auch einfach nur eine zielgerichtete Auffrischung deines visuellen Erscheinungsbilds sein. Falls du dich von diesen Zeilen grundsätzlich angesprochen fühlst, aber nicht sicher bist, ob ein Rebranding wirklich der richtige Schritt für dich und dein Unternehmen sind, findest du nachfolgend 4 Gründe, wieso deine Marke nicht ihr vollständiges grafisches Potential ausschöpft.



1. Du hast nur ein Logo und kein vollständiges Branding

Viele Startups unterschätzen die Bedeutung eines konsistenten Markenauftritts und denken, es würde ausreichen, sich für den Start einfach nur mit einem Logo auszustatten. Für den Aufbau einer erfolgreichen Marke ist es allerdings essentiell, wie Kund:innen sich fühlen, sobald sie in Kontakt mit ihr kommen und was sie anschließend mit dem Unternehmen verbinden. Ein Logo ist dabei nur ein minimaler Teil des großen Ganzen und sollte unbedingt durch ein bewusstes Konzept aus Farben, Typographie und Gestaltungselementen ergänzt werden, damit dein Unternehmen über alle Kanäle hinweg klar erscheint.

2. Deine Unternehmen ist gewachsen oder hat sich verändert

Ist dein Unternehmen in letzter Zeit gewachsen, hat sich die Produktpalette vergrößert oder expandiert es sogar in neue Märkte? Versuchst du, eine breitere Zielgruppe anszusprechen oder verfolgst grundsätzlich andere Unternehmensziele? Vielleicht wurde deine Branche auch durch technologische Neuerungen oder neue Konkurrenz aufgerüttelt, sodass du Schritt halten musst? All das können Gründe sein, wieso ein Rebranding sinnvoll sein kann und ein Imagewechsel zusammen mit einer neuen Marketingstrategie großes Potenzial bietet.


3. Das Design passt nicht zu deinen zentralen Unternehmenswerten

Vor allem als Kleinunternehmer:in ist es wichtig, dass du dich voll und ganz mit deinem Branding identifizieren kannst und das Design zu dem passt, was du mit deiner Marke wiederspiegeln möchtest. Überlege hierbei auch genau, wer dein idealer Kunde ist, was ihn ausmacht und wie du ihn am besten erreichen kannst. Falls du das Gefühl hast, dass du diesbezüglich nicht das volle Potential deines Unternehmens ausschöpfst, kann ein Rebranding dabei helfen, dass deine Marke die richtigen Emotionen transportiert und somit bei Kund:innen besser ankommt.


4. Deine Markengestaltung ist veraltet und nicht mehr ansprechend

Wenn du schon einige Jahre mit deinem Unternehmen erfolgreich bist, könnte das visuelle Erscheinungsbild entweder nicht mehr zeitgemäß sein oder dir schlicht und einfach nicht mehr gefallen. An dieser Stelle brauchst du dich auch überhaupt nicht schlecht fühlen, denn Veränderung ist erstens gut und wichtig und zweitens ist es völlig normal, dass sich das optische Erscheinungsbild nach mehreren Jahren vielleicht nicht mehr richtig anfühlt. Selbst große Marken modernisieren ihr Branding hin und wieder, machen kleinere oder größere Änderungen an ihrem Logo und passen ihre Strategie in Bezug auf Farbgebung und Gestaltungselemente an, um immer am Puls der Zeit zu bleiben.



Ich hoffe, dieser Artikel konnte dir bei deiner Entscheidung helfen oder hat dir vielleicht sogar bestätigt, dass du mit dem Design deiner Marke doch noch doch noch genau das Richtige für dich und dein Unternehmen ist. Solltest du dich für ein Rebranding entscheiden, freue ich mich sehr, wenn du dich mit mir in Verbindung setzt und wir das visuelle Erscheinungsbild deiner Marke gemeinsam an deine Ziele anpassen.


© 2020 Melanie Mehlin  |   Impressum & Datenschutz